Mietwagen Frankreich

Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Frankreich

Billigemietwagen.at vergleicht die Preise von mehreren Autovermietungen und findet die besten Angebote für Mietwagen. Alle Preise für Mietwagen in Frankreich sich inklusive nötiger Versicherungsschutz und aller Kilometer.

Frankreich miniguide

Frankreich

Autovermietung Frankreich

Sie planen einen Urlaub in Frankreich und möchten während Ihres Aufenthalts ein Auto mieten? Die Anmietung eines Autos in Frankreich ist einfach und bequem. Und mit einem Mietwagen müssen Sie sich keine Sorgen um die öffentlichen Verkehrsmittel machen. Darüber hinaus können Sie in nahe gelegene Städte fahren und diese erkunden. Die meisten Leute möchten ein Auto mieten, wenn sie am Flughafen an ihrem Zielort ankommen. Wenn Sie Ihren Mietwagen vor dem Abflug buchen, steht er bei Ankunft am Flughafen bereit. 

Über Frankreich

Frankreich liegt in Westeuropa und hat 66,3 Millionen Einwohner (Stand 2015). Das Land grenzt an Andorra, Belgien, Italien, Spanien, Luxemburg, Monaco, die Schweiz und Deutschland. Die Insel Korsika gehört ebenfalls zu Frankreich und liegt im Mittelmeer – ca. 218 km südöstlich von Nizza

Frankreich besteht aus einer abwechslungsreichen Landschaft mit Küstenebenen im Norden und Westen sowie Bergen im Süden und Südosten. Der höchste Berg des Landes ist der Mont Blanc, dessen Gipfel 4.810 m über dem Meeresspiegel liegt. 

Im Westen hat Frankreich einen langen Küstenstrich am Ärmelkanal und Atlantik, und im Süden eine Küste am Mittelmeer. An dieser Küste, die „Französische Riviera“ genannt wird, gibt es berühmte Reiseziele wie die Städte Nizza, Antibes und Cannes. 

Die französische Hauptstadt Paris liegt zentral im Norden Frankreichs an der Seine und hat 2,2 Millionen Einwohner (Stand 2017). Inklusive der Vororte zählt die Stadt mehr als 12,5 Millionen Einwohner. Paris ist eine der meistbesuchten Städte der Welt und verfügt über berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, den Louvre, wunderschöne Kirchen wie Notre Dame und Sacré-Cœur, den Arc de Triomphe sowie das Künstlerviertel Montmartre. Disneyland Paris liegt außerhalb der Stadt und ist eine großartige Attraktion für die ganze Familie. 

Frankreichs größte Städte neben Paris sind Marseille (850.000 Einwohner), Lyon (491.000 Einwohner), Toulouse (447.000 Einwohner) und Nizza (344.000 Einwohner) (Stand 2014). 

Frankreich ist seit über 20 Jahren eines der weltweit führenden Reiseziele und empfängt jährlich 83 Millionen Besucher. Paris, Nizza, Lyon, Bordeaux, Bayeux und Nantes sind die beliebtesten Reiseziele. 

Es gibt auch viele Menschen, die im Winter in Skigebiete in den französischen Alpen reisen, während andere das Loiretal (“Val de Loire”) besuchen möchten, das für seine vielen mittelalterlichen Schlösser bekannt ist. 

Frankreich hat für jeden etwas zu bieten und mit einem Mietwagen können Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten bequem erreichen. 

Verkehr

Frankreich verfügt über eine gute Infrastruktur und ein ausgedehntes Autobahnnetz (“Autoroute”). Ein großer Teil der Autobahnen ist mautpflichtig und Sie können wählen, ob Sie mit Karte oder in bar bezahlen möchten. 

In dicht besiedelten Gebieten beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, während die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen zwischen 90 km/h und 130 km/h variiert. 

In Frankreich dürfen Sie maximal 0,5 mg/ml Alkohol pro Liter in Ihrem Blut haben, was dem Alkohollimit in Deutschland entspricht. 

An den meisten Flughäfen des Landes finden Sie Niederlassungen namhafter Autovermieter wie Avis, Hertz und Alamo. An diesen Schaltern können Sie Ihr Mietauto abholen und wieder abgeben. In vielen französischen Städten ist es außerdem möglich, ein Auto innerhalb des Stadtzentrums auszuleihen und abzugeben. 

Ausflugstipps

Mit einem Mietwagen in Frankreich haben Sie eine großartige Gelegenheit, mehr von der Region zu sehen, in die Sie fahren, und Sie müssen sich keine Gedanken über die öffentlichen Verkehrsmittel machen. 

Das Fahren im Zentrum von Paris kann jedoch stressig sein und wir empfehlen es nicht für unerfahrene Fahrer. Außerdem kann es schwierig sein, einen freien Parkplatz zu finden. Wenn Sie in großen Städten in Frankreich unterwegs sind, kann es eine gute Idee sein, einen Mietwagen mit GPS buchen, um sich in der Stadt besser zurechtzufinden. 

Bayeux

Bayeux ist ein beliebtes Touristenziel und liegt Nordwesten Frankreichs, besser gesagt in der Region Normandie. Die Stadt ist mit nur 14.000 Einwohnern klein, ist jedoch ein idealer Ausgangspunkt für spannende Ausflüge mit dem Mietwagen. Bayeux liegt am Fluss Aure, der ca. 7 km von der Atlantikküste entfernt liegt. 

Der internationale Flughafen Paris-Charles de Gaulle (CDG) liegt 286 km östlich von Bayeux. In den Ankunftshallen der Terminals 1 und 2 finden Sie die Büros einer Reihe renommierter Autovermietungen – darunter Avis, Hertz, Sixt, Budget, Dollar und National. 

Die Altstadt von Bayeux ist für ihre vielen historischen Gebäude aus dem 13. Jahrhundert bekannt. Besonders berühmt ist sie für ihr Museum, in dem der “Teppich von Bayeux” ausgestellt ist. Dieser ist ein historisches Dokument, das den Feldzug Wilhelms des Eroberers und die Schlacht von Hastings im Jahr 1066 zeigt. Der Teppich wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Kathedrale der Stadt von 1077 ist auch eine Hauptattraktion. In Bayeux befindet sich Frankreichs größter britischer Soldatenfriedhof. 

Die nächstgrößere Stadt ist Caen, 30 km südöstlich von Bayeux. In Caen können Sie ein Museum besuchen, das sich auf den Zweiten Weltkrieg konzentriert, sowie die Burg von Wilhelm dem Eroberer – eine der größten mittelalterlichen Burgen in Europa. 

Wenn Ihnen nach Schwimmen ist, können Sie jederzeit zu den schönen Stränden von Arromanches fahren, die sich 13 km nordöstlich von Bayeux befinden. 

Beliebt ist auch ein Tagesausflug zur Gezeiteninsel Mont-Saint-Michel, die sich 126 km südwestlich von Bayeux befindet. Das Benediktinerkloster auf der Insel wurde 708 n.Chr. gegründet und ist heute ein Museum. Der Mont-Saint-Michel ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Frankreichs und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. 

Bordeaux

Bordeaux, eine Hafenstadt mit rund 240.000 Einwohnern, liegt an der Garonne im Südwesten von Frankreich in der Region Aquitanien. Bordeaux ist berühmt für seine Weinproduktion und eine lebhafte Stadt mit vielen historischen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert sowie mehreren Kirchen aus dem 13. Jahrhundert. In Bordeaux gibt es auch ein Weinmuseum, ein archäologisches Museum, ein Naturkundemuseum und zwei Kunstmuseen. Das Hafengebiet steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. 

Im Stadtzentrum befindet sich eine wunderschöne Fußgängerzone mit einladenden Geschäften, Cafés und Restaurants. 

Der Flughafen Bordeaux-Mérignac (BOD) liegt 11 km westlich des Stadtzentrums . Einige Autovermieter haben hier Niederlassungen – darunter Avis, Budget, Enterprise, Europcar, Firefly, Hertz und Sixt. 

Nördlich von Bordeaux befindet sich die Weinregion Médoc mit vielen berühmten Weinbergen. Einige von ihnen heißen Besucher für Führungen und Weinproben willkommen. 

Mit dem Auto können Sie auch in die kleine Küstenstadt Arcachon am Atlantik fahren. Diese liegt 65 km südwestlich von Bordeaux. Die langen Sandstrände bieten tolle Bademöglichkeiten. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Nähe ist die “Dune du Pilat” – die größte Sanddüne Europas. Sie ist 3 km lang, 500 m breit und misst am höchsten Punkt 110 m. Die Düne liegt 13 km südlich von Arcachon. 

Lyon

Lyon liegt im Südosten von Frankreich und ist die drittgrößte Stadt des Landes. Lyon, eine wunderschöne Stadt, die aus mehreren historischen Gebäuden besteht, liegt in der Region Rhône-Alpes. Die Altstadt von Lyon steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Sie können hier die Wahrzeichen der Stadt besuchen, die Kathedrale Saint-Jean aus dem Jahr 1481 und die Kirche Notre-Dame de Fourvière aus dem Jahr 1896. 

Lyon hat auch eine Reihe von Museen, Kunstgalerien und Parks. Eine beliebte Touristenattraktion sind die Ruinen des römischen Amphitheaters . Außerdem bietet die Stadt gute Einkaufsmöglichkeiten mit vielen Boutiquen und Märkten. 

Der internationale Flughafen Lyon Saint-Exupéry (LYS) liegt 28 km östlich des Stadtzentrums . Mehrere Autovermieter haben Niederlassungen im Terminalgebäude – darunter Avis, Hertz, Sixt, National und Europcar. 

Mit dem Auto können Sie das kleine mittelalterliche Dorf Pérouges besuchen, das 40 km nordwestlich von Lyon auf einem Hügel liegt. Alle historischen Gebäude der Stadt wurden restauriert. Pérouges bietet eine charmante Atmosphäre und mehrere hinreißende Cafés. 

Ein weiterer Ausflugstipp ist der Besuch des Palais Idéal du Facteur de Cheval, das 82 km südöstlich von Lyon liegt. Das Gebäude erinnert an eine große Sandburg und wurde 1912 vom Postboten Cheval erbaut. Bestehend aus Kalkstein, Sand und Beton, misst das Schloss 12 x 26 Meter.

Deutsch