Mietwagen Spanien

Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Spanien

Billigemietwagen.at vergleicht die Preise von mehreren Autovermietungen und findet die besten Angebote für Mietwagen. Alle Preise für Mietwagen in Spanien sich inklusive nötiger Versicherungsschutz und aller Kilometer.

Spanien miniguide

Spanien

Autovermietung Spanien

Suchen Sie ein gutes Angebot für Mietwagen in Spanien? Ein Auto zu mieten, während Sie in Spanien Urlaub machen, ist sehr beliebt. Es stehen viele verschiedene Autos zur Auswahl. Wenn Sie die Preise zwischen den Mietwagenfirmen in Spanien vergleichen, finden Sie schnell und einfach den günstigsten Mietwagen. Es wird empfohlen, Ihren Mietwagen frühzeitig zu buchen, um sicherzustellen, dass Sie das ideale Auto für Ihre Bedürfnisse erhalten. 

Allgemeine Informationen zu Spanien

Spanien liegt auf der Iberischen Halbinsel in Südeuropa und hat schätzungsweise 46 Millionen Einwohner. Das Land grenzt im Norden an Andorra und Frankreich, im Süden an Gibraltar und das Mittelmeer und im Westen an Portugal. Zu Spanien gehören auch die Kanarischen Inseln im Atlantik sowie die Inselgruppe der Balearen im Mittelmeer – einschließlich Menorca, Mallorca und Ibiza

Madrid, Spaniens Hauptstadt, liegt im Zentrum des Landes auf dem Hochplateau. Madrid hat schätzungsweise 3,1 Millionen Einwohner und ist das administrative, finanzielle und kulturelle Zentrum des Landes. 

Spanien ist für sein angenehmes und sonniges Mittelmeerklima entlang der Küste im Süden und Osten bekannt. Entlang der Nordküste herrscht atlantisches, auf dem Hochplateau ein kontinentaleres Klima. 

Spaniens größte Städte sind, nach Schätzungen von 2014, Madrid (3,1 Millionen Einwohner), Barcelona (1,6 Millionen Einwohner), Valencia (780.000 Einwohner), Sevilla (697.000 Einwohner) und Saragossa (670.000 Einwohner). 

Am bekanntesten ist Spanien wahrscheinlich für seine langen Sandstrände an der Costa del Sol und der Costa Blanca. Das Land hat eine reiche Geschichte und bietet aufregende Städte, unglaubliche Natur, wunderschöne Architektur, Kultur, Kunst und gutes Essen. 

Einige der meistbesuchten Städte in Spanien sind Madrid, Barcelona, ​​Sevilla, Granada und Valencia. 

Verkehr

Spanien hat ein gut ausgebautes Straßennetz mit Autobahnen und Landstraßen. Es gibt zwei Arten von Autobahnen – Autopista und Autovia. Die Autopista ist eine gebührenpflichtige Straße, während die Autovia gebührenfrei ist. 

Die Höchstgeschwindigkeit auf den Autobahnen in Spanien beträgt 90 km/h bis 120 km/h und in städtischen Gebieten 50 km/h. 

Der legal erlaubte Blutalkoholgehalt in Spanien beträgt 0,5 Promille. Dies ist in Deutschland genauso. Es wird Fahrern dennoch empfohlen, ganz auf Alkohol zu verzichten. 

Wird man von der Verkehrspolizei wegen Geschwindigkeitsüberschreitung oder anderen Verkehrsverstößen angehalten, kann der Polizeibeamte die Zahlung der Geldstrafe vor Ort verlangen. 

Es ist keine schlechte Idee, in Spanien einen Mietwagen mit GPS zu buchen. Dies vereinfacht Ihre Reise, insbesondere wenn Sie in größeren spanischen Städten unterwegs sind. 

Darüber hinaus ist zu beachten, dass der spanische Fahrstil aggressiver ist als in Deutschland und dass Wachsamkeit auf der Straße wichtig ist. 

Tipps für Ausflüge

Spanien hat für jeden etwas zu bieten – ob Sie nun das Stadtleben erleben möchten oder einen Strandurlaub entlang der Küste im Osten oder Süden bevorzugen. Mit einem Mietwagen gelangen Sie bequem zu verschiedenen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten und können angenehme Tagesausflüge in die nahe gelegenen Städte und Dörfer unternehmen. 

In Spanien gibt es mehrere Routen für die die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, die durch historische Dörfer und wunderschöne Landschaften führen. 

Alicante

Alicante liegt im Südosten Spaniens an der Mittelmeerküste und hat schätzungsweise 330.000 Einwohner. Alicante ist eine historische Stadt und ein wichtiger Seehafen – und gleichzeitig das Zentrum der Costa Blanca. Ein bekanntes Wahrzeichen ist das „Castillo de Santa Barbara“, eine mittelalterliche Festung auf 169 Metern Höhe. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloss San Fernando aus dem 19. Jahrhundert, das archäologische Museum, der Strand “Postiguet” und die Promenade “Explanada de España”. Zudem gibt es verschiedene schöne Parks und Erholungsgebiete in Alicante. 

Der Flughafen Alicante-Elche (ALC), liegt 9 km südöstlich des Stadtzentrums und ist der fünftgrößte Flughafen des Landes. Hier finden Sie die Büros mehrerer Autovermietungen, darunter Avis, Centaur, Enterprise Atesa, Europcar, Goldcar, Hertz, Record Go und Sixt. 

Mit einem Mietwagen in Alicante können Sie zu einem der beliebtesten Strände Spaniens fahren, der Playa San Juan, die 9 km nördlich des Stadtzentrums liegt. Der weiße Sandstrand ist 7 km lang. Entlang des Strandes gibt es öffentliche Parkplätze sowie mehrere Beachclubs. 

Gerne fahren Touristen auch entlang der Küste nach Calpe, 64 km nordöstlich von Alicante. Die Route führt durch berühmte touristische Ziele und Städte wie Villajoyosa, Benidorm, Alfaz del Pi und Altea. 

Valencia

Valencia befindet sich im Osten von Spanien an der Mittelmeerküste und ist sowohl Provinz- als auch Regionalhauptstadt. Die Bevölkerung Valencias wird auf 780.000 geschätzt. Valencia ist ein wichtiger Seehafen. In der Stadt gibt es viel zu sehen und zu erleben. Eine der beliebtesten Attraktionen ist der Kunst- und Wissenschaftskomplex “Ciudad de las Artes y las Ciencias”, der neben einem Technologiemuseum, einem IMAX-Kino und einem Planetarium einzigartige und moderne Gebäude umfasst. 

In der Altstadt von Valencia können Sie mehrere historische Gebäude besichtigen, darunter die Kathedrale aus dem Jahr 1238. Die Stadt ist auch für ihr pulsierendes Nachtleben bekannt und bietet hervorragende Einkaufsmöglichkeiten. 

Der Flughafen Valencia (VLC) liegt 9 km westlich des Stadtzentrums und mehrere Autovermietungen sind hier vertreten – darunter Avis, Enterprise Atesa, Europcar und Hertz. 

Mit einem Mietwagen haben Sie die Möglichkeit, kurze oder lange Ausflüge außerhalb der Stadt zu unternehmen. Obwohl es in Valencia gute Strände gibt, empfehlen wir, zum Strand El Saler zu fahren, der sich 12 km südlich des Stadtzentrums befindet. Der Sand des 2,5 km langen Strandes ist feinkörnig und weiß. Der Nationalpark Albufera befindet sich in der selben Gegend. 

Ein weiterer empfohlener Ausflug mit einem Mietwagen ist ein Tagesausflug nach Alicante. Die Fahrt geht von Valencia aus 166 km weit Richtung Süden. Alicante bietet unglaubliche Attraktionen und ein Ausflug zur mittelalterlichen Festung „Castillo de Santa Barbara“, die sich auf einem Hügel in der Stadt befindet, ist zu empfehlen. 

Girona

Die katalanische Stadt Girona liegt im Nordosten von Spanien an den Flüssen Onyar und Ter. Sie hat eine Einwohnerzahl von 97.000. Girona ist für seine stimmungsvolle Altstadt und die historischen Gebäude bekannt, darunter die gotische Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. Das jüdische Viertel ist mit seinem jüdischen Museum ebenfalls eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Girona hat auch ein archäologisches Museum, ein Stadtgeschichtsmuseum und ein Kunstmuseum. 

Der Flughafen Girona-Costa Brava (GRO) liegt 12 km südwestlich des Stadtzentrums und ist ein internationaler Flughafen. Um ein Mietauto abzuholen, haben Sie hier die Autovermietungen Enterprise Atesa, Europcar, Goldcar und Hertz zur Verfügung. 

Mit einem Mietwagen können Sie nach Barcelona fahren, das 100 km entfernt südwestlich von Girona liegt. Barcelona hat unendlich viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen – zusätzlich zu hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt hat ein reiches kulturelles Erbe. Ein Besuch der Kathedrale „La Sagrada Familia“ (der Bau begann im Jahr 1882) und des Picasso-Museums wird empfohlen. 

Eine weitere Empfehlung für eine Autofahrt ist die kleine Küstenstadt Tossa de Mar, die 39 km südöstlich von Girona gelegen ist. In Tossa de Mar gibt es tolle Möglichkeiten für einen Strandbesuch dank mehrerer Sandstrände sowie eine historische Altstadt.

Deutsch