Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Valencia

Wenn Sie gerne neue Orte erkunden, dann sollte Valencia Ihr nächster Urlaubsort sein. Die Stadt hat mehrere Sehenswürdigkeiten, welche den Touristen eine gute Zeit versprechen. Eine der größten Herausforderungen bezüglich Ihres Urlaubs ist wahrscheinlich der Transport innerhalb der Stadt. Jedoch müssen Sie sich mit einem Mietwagen hierüber keine Sorgen machen. In diesem Artikel werden Ihnen verschiedene Dienstleistungen im Bereich Mietwagen vorgestellt.

Valencia Reiseführer

Mietwagen Valencia

Autovermietung Valencia

Valencia ist die drittgrößte Stadt in Spanien. Die Innenstadt ist 135,5 Quadratkilometer groß, während das ganze Stadtgebiet 630 Quadratkilometer groß ist. Die Stadt ist auch die Hauptstadt der autonomen Kommune Valencia, mit einer Einwohnerzahl von über 2.5 Millionen Menschen. Auf der Karte findet man Valencia an den Ufern des Turias, einem Fluss an der östlichen Küste der Iberischen Halbinsel. Sie verfügt über den größten Hafen der gesamten westlichen Mittelmeerküste und bearbeitet mehr als 20 % der spanischen Exporte.

Trotz der Konsequenzen der Wirtschaftskrise von 2008 hat Valencia eine ziemlich gute Wirtschaft. Etwa 84 % der in der Stadt erzielten Einnahmen stammen aus Dienstleistungssektoren wie der Telekommunikation. Trotzdem gibt es weiterhin viele kleinere und mittelgroße Unternehmen, welche über die ganze Stadt verteilt sind. Bekannt für die Herstellung von Textilien, Chemikalien, Schiffsbau und Brauereien, ist die Stadt die 29. am schnellsten wachsende Stadt in ganz Europa. Aufgrund ihres Einflusses auf Unterhaltung, Mode, Medien und Bildung gehört die Stadt auch zu den Beta-Städten der Welt. Das Pro-Kopf-BIP der Stadt (für die Metropole) beträgt 25.757 Euro, während das Gesamt-BIP 48,31 Mrd. Euro beträgt.

  • Valencia hat eine Bevölkerung von 2.5 Millionen
  • Das Pro-Kopf-BIP der Stadt beträgt 25.757 Euro
  • Valencias offizielle Sprachen sind Spanisch und Valenzianisch

Valencia hat mit ihrem subtropischen mediterranen Klima ein angenehmes Klima. Der Winter ist üblicherweise kurz und mild, während der Sommer lang, heiß und trocken ist. Es gibt durchschnittlich 2696 Sonnenstunden pro Jahr. Der Sommer fängt normalerweise im April an und geht bis zum November. Aufgrund des Föhn-Phänomens und der Tatsache, dass sich die Stadt im südlichen Teil des Mittelmeers befindet, sind die Winter normalerweise sehr mild. Die kältesten Monate sind Dezember, Januar und Februar, wenn die Temperatur nachts 8 Grad Celsius erreicht.

Die Menschen, die in Valencia leben werden “Valenzianer” genannt und gelten als freundlich und einladend. In der Stadt finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen statt, die Sie während Ihres gesamten Aufenthalts unterhalten werden. Valencia ist eine bilinguale Stadt, mit den offiziellen Sprachen Spanisch und Valenzianisch. Allerdings sprechen viele Menschen in der in der Stadt auch Englisch, sodass Sie sich keine großen Sorgen um die Kommunikation mit den Menschen machen müssen. Valencia hat eine kulinarische Kultur und die Valenzianer lieben Essen sowie verschiedene Sportarten wie Fußball und Rugby.

Entdecken Sie Valencia mit ihrem Mietwagen

Es gibt mehrere erstaunliche Orte, die Sie in Valencia besichtigen können, und das Gute ist, dass diese Orte nicht zu weit voneinander entfernt sind. Eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Valencia ist die Ciudad de las Artes y las Ciencias. Dies ist ein beeindruckendes Zentrum für wissenschaftliche und kulturelle Ausstellungen. Es gibt auch die Kathedrale von Valencia, eine gotische Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Die Entfernung zwischen der Kathedrale und der Ciudad de las Artes y las Ciencias beträgt 3,2 km und die Fahrt dauert 9 Minuten.

Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, können Sie auch Bioparc Valencia besuchen, einen 25 Hektar großen Zoo, in dem Tausende von Tieren und Wildtieren leben. Für diejenigen, die historische Sammlungen und Kunst lieben, ist der Palacio del Marqués de Dos Aguas (Nationales Keramikmuseum) ein guter Ort für einen Besuch. Es wurde 1947 eröffnet und es sind einige interessante Gegenstände ausgestellt. Das Museum zeigt auch über 5000 verschiedene traditionelle Töpfereien in Valencia, sowie in den umliegenden Gebieten. Der Zoo und das Museum sind 5 km voneinander entfernt und die Fahrt dauert etwa 12 Minuten.

Ein weiteres interessantes Museum in Valencia ist das Museo de Bellas Artes, dass archäologische Funde, Skulpturen und Gemälde aus dem 14. Jahrhundert zeigt. In diesem Museum finden Sie Kunst von bekannten valenzianischen Künstlern. Oceanogràfic Valencia ist ein weiterer schöner Ort zu besuchen. Es beherbergt das größte Aquarium Europas mit über 500 verschiedenen Meeresspezies. Sie können innerhalb von 14 Minuten vom Museo de Bellas Artes zum Oceanogràfic Valencia fahren, da die Entfernung zwischen den beiden Orten etwa 6,2 km beträgt.

Der Mercado Central ist ein geräumiger Markt aus dem Jahr 1928 und eine interessante Sehenswürdigkeit. Innerhalb des Gebäudes befinden sich 1300 Marktstände, an denen Sie Obst und Lebensmittelzutaten erhalten, um einige der lokalen Köstlichkeiten der Stadt zuzubereiten. Neben dem Mercado Central gibt es in der Stadt mehrere Restaurants und Hotels, darunter das Sercotel Sorolla Palace, ein 4-Sterne-Hotel für Touristen. Zu den lokalen Gerichten in Valencia zählen Paella, Bunyols und Turrón. Die Entfernung zwischen dem Mercado Central und dem Sercotel Sorolla Palace beträgt 5,8 km und die Fahrt dauert etwa 12 Minuten.

Flughäfen

Die Stadt hat nur einen Flughafen, den Flughafen Valencia (auch bekannt als Manises Airport). Er ist ein internationaler Flughafen, der sich etwa 8 km westlich von Valencia befindet und auch Inlandsflüge von der Stadt in andere Teile Spaniens abwickelt. Es gibt drei Terminals am Flughafen Valencia sowie verschiedene Einrichtungen und Dienstleistungen, darunter eine kostenlose WLAN-Verbindung, eine Apotheke und einen Rollstuhlverleih. Zu den beliebtesten Orten, an die Menschen von diesem Flughafen aus reisen, gehören Madrid, Amsterdam, Paris und Frankfurt.

Auf dem Flughafen finden Sie auch verschiedene Autovermietungen wie Europcar, Avis, Hertz, Sixt, Goldcar und Enterprise. Dies sind internationale Autovermieter mit einem guten Ruf auf der ganzen Welt. Obwohl Sie am Flughafen einen Mietwagen buchen können, empfehlen wir Ihnen, dies vor der Landung zu tun. Die meisten Autovermieter in Valencia haben Webseiten, auf denen Sie ganz einfach ein Auto zum Mieten buchen können.

Das Gute an der Online-Buchung ist, dass es einfach ist und Sie ganz bequem ein gewünschtes Automodell angeben können. Außerdem finden Sie die Informationen, die Sie benötigen, bereits auf diesen Webseiten für Mietwagen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, jedes von Ihnen gemietete Auto gründlich zu überprüfen und auf alle Schäden hinzuweisen, bevor Sie mit dem Auto abreisen. Darüber hinaus sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Autovermietung lesen, beispielsweise die Strafe für die verspätete Rückgabe eines Autos.

Verkehr

Valencia hat ein gutes Straßenverkehrsnetz und dies erklärt, warum in der Innenstadt weniger Verkehr herrscht. In den meisten Teilen der Stadt sind die Straßen in gutem Zustand, Straßenlaternen und Ampeln sind installiert. Alle Straßen in der Innenstadt haben eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h. Für Autobahnen ist eine zulässige Standardgeschwindigkeit von 120 km/h für Autos zulässig, während für Busse und Lieferwagen eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h gilt.

Valencia verwendet das gleiche Tempolimit wie andere Städte in Spanien. Wenn Sie auf einer normalen Landstraße fahren, beträgt die Höchstgeschwindigkeit 90 km/h für PKWs und 80 km/h für Lieferwagen und LKWs. Sie müssen sich jedoch bewusst sein, dass einige Straßen unterschiedliche Geschwindigkeitsbegrenzungen haben können. Überprüfen Sie daher immer die Beschilderung auf die Geschwindigkeitsbegrenzung, die für die von Ihnen befahrenen Straßen gilt.

In Valencia gibt es viele öffentliche Parkplätze, sodass Sie sich während Ihrer Stadtrundfahrt keine Gedanken darüber machen müssen, wo Sie Ihr Auto parken können. Der Preis für das Parken kann von Ort zu Ort unterschiedlich sein, liegt jedoch normalerweise im Bereich von 1 € pro Stunde. An einigen Orten in der Stadt, an denen Sie keinen Parkplatz in der Nähe Ihres Ziels finden, können Sie nach Parkplätzen auf der Straße suchen oder zum nächstgelegenen Park gehen und die öffentlichen Verkehrsmittel zu Ihrem Ziel nehmen.

Deutsch