Mietwagen Portugal

Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Portugal

Billigemietwagen.at vergleicht die Preise von mehreren Autovermietungen und findet die besten Angebote für Mietwagen. Alle Preise für Mietwagen in Portugal sich inklusive nötiger Versicherungsschutz und aller Kilometer.

Portugal miniguide

Portugal

Autovermietung Portugal

Fahren Sie nach Portugal in den Urlaub? Möchten Sie während des Aufenthalts ein Auto mieten, um nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen zu sein? Viele Menschen entscheiden sich dafür, ihren Mietwagen vor der Abreise zu buchen, damit das Auto bereit steht, wenn sie am Flughafen ankommen. Vergleichen Sie die Preise der Mietwagen in Portugal von verschiedenen Unternehmen, um den günstigsten Preis zu erhalten. Ein guter Tipp ist, den Mietwagen rechtzeitig vor der Abreise zu buchen, da in der Regel die günstigsten Autos zuerst genommen werden. 

Allgemeine Informationen zu Portugal

Portugal liegt in Südwesteuropa – auf der Westseite der Iberischen Halbinsel. Das Land hat 10,4 Millionen Einwohner (Stand 2014). Portugal grenzt im Norden und Osten an Spanien und die gesamte portugiesische Küste grenzt an den Atlantik. 

Die Inselgrupp der Azoren sowie die Insel Madeira im Atlantik gehören ebenfalls zu Portugal. 

Die Landschaft Portugals ist äußerst vielfältig. Der Norden ist vor allem durch Gebirge geprägt. Zentralportugal ist hauptsächlich durch Küstenebenen mit Sanddünen sowie Kiefernwäldern gekennzeichnet. Der Süden des Landes besteht aus Hügeln und sandigen Ebenen. 

In Portugal herrscht ein mediterranes Klima und der südliche Teil des Landes weist die geringste Niederschlagsmenge auf. 

Die Hauptstadt Portugals, Lissabon, liegt direkt hinter der Südwestküste des Atlantiks und zählt rund 504.000 Einwohner (Stand 2016). Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Portugals – und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Der Turm von Belém aus dem 16. Jahrhundert und das 1601 eingeweihte Kloster “Mosteiro dos Jerónimos” gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Lissabon umfasst weiterhin eine große Anzahl von Museen und Kunstgalerien, gute Einkaufsmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches Nachtleben. 

Portugals größte Städte sind Lissabon (504.000 Einwohner), Porto (214.000 Einwohner), Braga (137.000 Einwohner) und Amadora (176.000 Einwohner) (Stand 2016). 

Das Land empfängt jedes Jahr insgesamt 13 Millionen ausländische Touristen und viele Charterurlauber kommen vor allem für einen Strandurlaub an die Algarve. Viele Touristen werden aber auch von der Kultur, Geschichte, Natur und Gastronomie des Landes angezogen. 

Die beliebtesten Reiseziele in Portugal sind die Hauptstadt Lissabon, die Ferienorte der Algarve, die Städte Sintra und Porto, sowie die Stadt Funchal auf der Insel Madeira. 

Verkehr

Portugal verfügt über ein gut ausgebautes Straßennetz mit Autobahnen (“Autoestrada”) und Landstraßen. Auf den meisten Abschnitten der Autobahnen muss eine Mautgebühr entrichtet werden und die meisten Mietwagen sind mit einer automatischen Mautgebühr ausgestattet. 

Das Tempolimit in Städten und urbanen Gebieten liegt bei 50 km/h und auf Landstraßen bei 90 bis 100 km/h. Auf den Autobahnen ist normalerweise eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h erlaubt. 

Es gibt eine Autobahn von Lissabon zur spanischen Grenze. Sie ist Teil der Autobahnverbindung zwischen Madrid und Lissabon. 

Die Alkoholgrenze in Portugal liegt bei 0,5 Promille, genau wie in Deutschland

Auf alle Fälle ist zu beachten, dass der Fahrstil in Portugal etwas aggressiver sein kann als in Deutschland. Es wird daher empfohlen, am Steuer sehr wachsam zu sein und einen ausreichenden Abstand zu vorausfahrenden Autos einzuhalten. 

Ausflugstipps

In Portugal einen Mietwagen zu fahren ist eine großartige Gelegenheit, einen abwechslungsreichen Urlaub zu verbringen. So können Sie das Land in Ihrem eigenen Tempo erkunden. 

Planen Sie in größere Städte wie Lissabon zu fahren, empfiehlt es sich, einen Mietwagen mit GPS zu buchen, damit Sie sich leichter in der Stadt zurechtfinden. In und um die Hauptstadt herrscht ein reger Verkehr und es kann schwierig sein, einen freien Parkplatz zu finden. 

Portugal ist ein kleines Land mit zumutbaren Entfernungen. Die Entfernung von Faro im Süden nach Porto im Norden beträgt 553 km, was einer Fahrzeit von rund 5 Stunden entspricht. 

Mit einem Mietwagen erleben Sie den Ausblick auf großartige Landschaften mit malerischen Städten, Weinbergen, Schlössern und fantastischen Stränden. 

Sintra

Die historische Stadt Sintra liegt im Westen Portugals und hat ungefähr 10.000 Einwohner (Stand 2011). Sintra liegt ungefähr 12 km von der Atlantikküste entfernt und 33 km nordwestlich von Lissabon. Sintra ist ein beliebtes Reiseziel und bekannt für seine einzigartige Atmosphäre und die wunderschönen historischen Gebäude. 

Die Stadt liegt 300 m über dem Meeresspiegel und auf dem höchsten Punkt ruht die Burg “Castelo dos Mouros” im maurischen Stil aus dem 10. Jahrhundert. Eine weitere Attraktion ist das Schloss “Palacio da Pena” aus dem 19. Jahrhundert sowie der Königspalast “Palacio Nacional de Sintra” aus dem 16. Jahrhundert. 

Das historische Stadtzentrum ist UNESCO-Weltkulturerbe. 

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der 37 km östlich von Sintra gelegene Flughafen Lissabon Portela (LIS). Viele internationale Autovermieter haben hier ihre Filialen, darunter Avis, Hertz, Goldcar und Enterprise. 

Ein Mietwagen in Sintra eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten für angenehme Ausflüge in Portugal. Die Stadt liegt nah an Lissabon und die Hauptstadt bietet unzählige Sehenswürdigkeiten und gute Einkaufsmöglichkeiten. 

An der Küste von Estoril befinden sich lange und wunderschöne Strände und auch eine Fahrt zum beliebtesten Strand „Praia De Carcavelos“ wird sehr empfohlen. Der Strand liegt 25 km südöstlich von Sintra und der Sand ist golden. Die Parkmöglichkeiten in Carcavelos sind großartig und am Strand finden sich mehrere Cafés und Restaurants. 

Sehr zu empfehlen ist ein Besuch in den kleinen Küstenstädte Estoril und Cascais, die sich westlich des Strandes in Carcavelos befinden. Estoril ist bekannt für seine Strände, seinen Golfplatz und das größte Casino Europas. Cascais hat ebenfalls mehrere kleine Strände – neben eleganten Fußgängerzonen mit modischen Geschäften, Restaurants und Bars. 

Porto

Die Hafenstadt Porto liegt nordwestlich von Portugal am Fluss Duoro, etwa 7 km vom Atlantik entfernt. Die Stadt ist mit 214.000 Einwohnern die zweitgrößte des Landes. Porto ist eine geschäftige und kommerzielle Stadt und wurde 2001 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Die Stadt ist weithin für die Herstellung von Portwein bekannt. 

Porto ist eine der ältesten Städte Europas und seit dem 3. Jahrhundert vor Christus bewohnt. Das historische Stadtzentrum steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Hier können Sie die Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und den Diözesanpalast aus dem 18. Jahrhundert bewundern. Das beliebte Viertel am Fluss Duero bietet mehrere Cafés, Restaurants und Bars. 

In der Stadt finden Sie auch mehrere interessante Museen – darunter das „Fundacao Serralves“-Museum für zeitgenössische Kunst. Der örtliche Strand in Foz do Duoro liegt 7 km westlich der Stadt und ist ein beliebter Urlaubsort im Sommer. 

Der internationale Flughafen der Stadt – der Flughafen Porto Sá Carneiro (OPO) – liegt 12 km nördlich des Stadtzentrums und ist der zweitgrößte Flughafen des Landes. Hier befinden sich die Nierlassungen der Mietwagenfirmen Europcar, Avis, Budget, Guerin und Hertz. 

Sehr beliebt sind auch Ausflüge in die bezaubernde Stadt Guimaraes. Guimaraes liegt 55 km nordöstlich von Porto. In der Stadt leben etwa 54.000 Einwohner (Stand 2012) und sie besitzt eines der am besten erhaltenen historischen Stadtzentren des Landes. Die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und wurde 2012 zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. 

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Guimaraes zählen die Festung aus dem 11. Jahrhundert, die Kirche von São Miguel aus dem 13. Jahrhundert, die Kirche von São Francisco aus dem 15. Jahrhundert und der Palast „Paco Dos Duques“ aus dem 14. Jahrhundert. 

Ein weiterer Tipp für einen Tagesausflug ist die Hafenstadt Aveiro, die 80 km südlich von Porto liegt. Aveiro hat etwa 60.000 Einwohner und ist berühmt für seine Kanäle und Bogenbrücken. Aus diesem Grund wird die Stadt oft als „Venedig Portugals“ bezeichnet und ist eine beliebte Touristenattraktion. 

Wenn Sie von oder nach Aveiro reisen, können Sie das Schloss „Castillo de Santa Maria da Feira“ besichtigen, das ursprünglich im 11. Jahrhundert erbaut wurde. Das Schloss hat vier Türme und wurde im 15. Jahrhundert restauriert. Das Castillo de Santa Maria de Feira liegt 37 km südlich von Porto und 50 km nördlich von Aveiro. 

Lagos

Lagos ist eine historische Stadt im Süden Portugals an der Atlantikküste, insbesondere im Westen der Algarve. Lagos hat 31.000 Einwohner (Stand 2011) und ist eine beliebte Touristenstadt. 

Lagos ist berühmt für seine wunderschönen Strände und Buchten, die idyllisch zwischen dramatischen Klippen liegen – einschließlich des Strandes “Meia Praia”. Außerdem ist die Stadt für ihr reges Nachtleben im Sommer bekannt. In der Altstadt können Sie die engen, belebten Straßen erkunden. 

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die beeindruckende Festung aus dem 17. Jahrhundert, die Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert sowie die Kirchen Sao Sebastiao und Santo Antonio aus dem 17. Jahrhundert. Letztere hat ein kleines Stadtmuseum, das ebenfalls einen Besuch wert ist. Auf dem Platz „Praca da Republica“ befindet sich der historische Sklavenmarkt aus dem 15. Jahrhundert, der eine der Hauptattraktionen der Stadt ist. 

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Faro (FAO), der 89 km östlich von Lagos liegt. Am Flughafen haben mehrere renommierte Autovermietungen ihre Stände – darunter Avis, Hertz, Goldcar, Enterprise und Europcar. 

Wenn Sie ein Auto in Lagos mieten, haben Sie die Möglichkeit, aufregende Ausflüge zu unternehmen und die Region auf eigene Faust zu erkunden. Fahren Sie in die kleine Stadt Silves, die 38 km nordöstlich von Lagos liegt. Silves hat 11.000 Einwohner (Stand 2011) und liegt oberhalb des Flusses Arade. Die maurische Festung „Castelo dos Mouros“ befindet sich an der Spitze der Stadt und die ältesten Teile stammen noch aus dem 8. Jahrhundert. Die Kathedrale in Silves ist auch ein gut besuchtes Wahrzeichen und wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Es wird als das bedeutendste gotische Bauwerk der Algarve bezeichnet. 

Wenn Sie die Lust am Großstadtleben und seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Museen und Denkmälern packt, können Sie einen Tagesausflug in die Hauptstadt Lissabon unternehmen, die 300 km nördlich von Lagos liegt. Lissabon hat für jeden etwas zu bieten und die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden und 40 Minuten.

Deutsch