Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Funchal

Der beste Weg, um Funchal zu erkunden, um die Kathedrale der Stadt zu besuchen, die malerische Straßenkunst in der Rua da Santa Maria zu erkunden, eine Weintour zu genießen und einen (oder zwei) Schluck erstklassigen Madeiraweins zu trinken, ist durch die Stadt zu fahren. Sie können sich immer auf eine vertrauenswürdige Autovermietung verlassen, um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Funchal-Führer

Mietwagen Funchal

Autovermietung Funchal

Funchal ist die Hauptstadt von Madeira, einer der portugiesischen Inseln im Atlantik und mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern auch die größte Stadt. Bekannt als Geburtsort des Fußballstars Cristiano Ronaldo, könnte Funchals größte Attraktion die Herstellung seines eigenen Madeira-Weins sein. Dies trug zur Entwicklung der Stadtwirtschaft bei und ermöglichte es ihr, sich 1508 von einer autonomen Gemeinde zu einer pulsierenden Stadt zu entwickeln.

Sie werden erfreut sein zu wissen, dass die Stadt über ein subtropisches Klima verfügt, in dem Sie viel Zeit haben, um die Luft entlang der Küste einzuatmen und den frisch gefangenen Fisch und das sorgfältig marinierte Fleisch der Stadt zu genießen – natürlich mit einem Schluck des weltberühmten Weins. Wenn Sie kein Weinliebhaber sind, können Sie auch Madeiras Poncha probieren: Das Allheilmittel der Einheimischen. Diese kraftvolle Mischung aus Zuckerrohrrum, Zucker und Zitronensaft verleiht Ihren Sinnen einen belebenden Ruck.

Eines der aufregendsten Dinge, die Sie in Funchal tun können, ist, Delfine und Wale in ihrem natürlichen Lebensraum auf See zu beobachten! Da Madeira im Nordatlantik liegt, ist es die perfekte Position, um wandernde Delfine und Wale zu beobachten. Abhängig von der Jahreszeit können Sie Buckelwale, Zwergwale, Finnwale, Tümmler und sogar Orcas leicht finden, wenn Sie Glück haben. Wenn Sie sich Sorgen über die Auswirkungen der Tour auf die Tiere machen, können Sie sich darauf verlassen, dass für alle Touren auf der Insel sogar eine Beschränkung von 10 Minuten gilt.

Sie können die üblichen touristischen Aktivitäten in Funchal wie Museumstouren, Weinverkostungen oder sogar Seilbahnfahrten unternehmen. Oder machen Sie einen Schritt raus aus Ihrer Komfortzone und unternehmen Sie etwas, das nur Madeira bietet: Fahren Sie mit einem Schlitten aus Korbweiden durch die steilen Straßen von Monte. Früher nutzten die Anwohner diese als Transportmittel, heute fahren Sie auf der Rodelbahn, die dann von zwei Läufern in Trachten gesteuert wird. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, es zu versuchen, denn das können Sie nur auf Madeira erleben.

Entdecken Sie Madeira mit Ihrem Mietwagen

Die bequemste Art, Madeira zu erkunden, besteht darin, sich in Funchal niederzulassen und einfach mit dem Mietwagen durch die Gegend zu fahren. Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch im Jardim Tropical Monte Palace, einem mehrstöckigen Garten mit exotischen Bäumen, einem Museum und sogar afrikanischen Skulpturen. Mit einer Entfernung von nur 7 km benötigen Sie ungefähr 12 Minuten, um dieses Ziel mit dem Auto zu erreichen. Aber hören Sie nicht einfach hier auf. Sie können auch mit der Seilbahn zum Botanischen Garten Madeiras fahren und die atemberaubende Aussicht genießen.

Anschließend können Sie im Restaurante Taberna Madeira, einem der bestbewerteten Restaurants in Funchal, ein sättigendes Mittagessen genießen. Das Restaurant ist nur 5 km oder 15 Minuten vom Jardim Tropical Monte Palace entfernt. So können Sie Ihren Bauch mit traditionellen portugiesischen Gerichten wie perfekt gekochtem Thunfischbauch, frischem und saftigem Oktopus und leckeren blauen Makrelen füllen. Kombinieren Sie es mit einem der weltberühmten Weine Madeiras und lassen Sie Ihr Essen mit einem köstlichen Kuchenangebot ausklingen.

Suchen Sie nach einer echt lebensverändernden Erfahrung? Sie können auch das Betreten eines Vulkans in Ihre To-Do-Liste aufnehmen. Die Höhlen von São Vicente auf Madeira sind 31,9 km von Funchal entfernt und beherbergen schöne Höhlen, ein Museum mit 3D-Filmen über Vulkane und sogar einen echten Vulkan. Unternehmen Sie eine 35-minütige Fahrt und machen Sie diese interaktive Tour, die ein Muss für jeden Reisenden ist, der Madeira besucht.

Flughafen

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Santa Cruz. Der Flughafen heißt Cristiano Ronaldo Madeira International Airport (FNC) oder Madeira Airport und liegt 25 km ostnordöstlich von Funchal. Er gilt seit jeher aufgrund seiner „Mini“ -Piste als einer der herausforderndsten Flughäfen. Der Flughafen Madeira wurde 1964 mit einer Landebahn von nur 1.600 Metern eröffnet, sodass nur die erfahrensten und besten Piloten hier landen konnten. Damit der Flughafen seine 3,5 Millionen Passagiere pro Jahr bedienen kann, hat er seine Landebahn im Jahr 2000 um 1 km verlängert.

Wenn Sie ein Auto vom Flughafen Madeira aus mieten möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, je nach Ihrem Vorlieben und Ihrem Budget. Mietwagenfirmen wie Avis / Budget, Europcar, Goldcar / Rhodium, Guerin / Alamo / Enterprise / National, Rodavante, Hertz / Thrifty / Dollar / Firefly und Sixt sind verfügbar. Mietwagenanbieter befinden sich auf Ebene 0 des Hauptterminals. Die Öffnungszeiten sind in der Regel von 7.00 bis 24.00 Uhr.

Trotz seiner abgelegenen Lage ist Funchal eines der beliebtesten Reiseziele für Reisende nach Portugal. Bekannt als das Hawaii Europas, ist Funchal in den Wintermonaten besonders angenehm, da Touristen gerne der atemberaubenden Kälte Nord- und Mitteleuropas entfliehen, um den ewigen Sonnenschein im Paradies zu genießen.

Verkehr

Madeiraner fahren auf der rechten Straßenseite, dies ist also keine Umstellung für deutsche Fahrer. Der Sicherheitsgurt ist für jeden im Auto obligatorisch. Die Geschwindigkeitsbegrenzung ist zu Ihrer Orientierung: In bebauten Gebieten – 50 km/h, auf offenen Straßen 90 bis 100 km/h, auf Autobahnen 120 km/h. Die wichtigste Faustregel beim Fahren auf Madeira ist, vorsichtig zu fahren, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Wenn Sie auf Madeira ein Auto mieten möchten, empfehlen wir Ihnen, ein ziemlich gutes Auto zu mieten, das Ihnen dabei hilft, steile Hügel und enge Straßen zu erkunden. Vermeiden Sie es, Miniautos zu mieten, da Sie beim Erklimmen vieler Hügel alle PS benötigen, die Sie können. Kompaktwagen sind die besten Voraussetzungen, um Parkplätze zu finden und sich durch die kleinen engen Gassen zu quetschen.

Deutsch