Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Venedig

Billigemietwagen.at vergleicht die Preise von mehreren Autovermietungen und findet die besten Angebote für Mietwagen. Alle Preise für Mietwagen in Venedig sich inklusive nötiger Versicherungsschutz und aller Kilometer.

Venedig miniguide

Mietwagen Venedig

Autovermietung Venedig

Suchen Sie nach einem guten Mietwagen in Venedig? Egal, ob Sie in den Urlaub fahren oder geschäftlich unterwegs sind, Sie können Zeit und Geld sparen, indem Sie Ihren Mietwagen rechtzeitig im Voraus buchen. Eine beliebte Option ist die Abholung Ihres Autos am Flughafen von Venedig, bei der das Auto bei Ihrer Ankunft schon bereitsteht. 

Über Venedig

Venedig ist die Hauptstadt der Region Venetien und wurde 421 n. Chr. gegründet. Die Stadt liegt an der Küste der Adria in Norditalien. Venedig ist vor allem wegen seiner vielen Kanäle in der Altstadt eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Bei Ihrer Ankunft fühlen Sie sich in die Zeit der Renaissance des 17. Jahrhunderts zurückversetzt. 

Venedig hat ca. 261.000 Einwohner (Stand 2017). Die Piazza San Marco, im Deutschen als Markusplatz bekannt, ist eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit. Hier finden Sie auch den herrlichen Dogenpalast. Die Stadt beherbergt daneben eine Reihe von Museen und Kunstinstitutionen, wie die berühmte Galleria dell’Accademica. 

Die Stadt beherbergt auch eine Reihe von architektonischen Sehenswürdigkeiten. Allein entlang des Canal Grande befinden sich mehr als 200 Paläste, die zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert erbaut wurden. Hier steht auch die Rialtobrücke. Die berühmte Brücke wurde 1551 erbaut und ist die älteste Brücke über den Canal Grande. 

Flughäfen

Zwei Flughäfen befinden sich in der Nähe Venedig. Der Flughafen Marco Polo (VCE) ist der Hauptflughafen und liegt 8 km nördlich der Stadt. Wenn Sie einen Transfer benötigen, können Sie vom Flughafen aus in einen Bus steigen, der Sie zum Bahnhof von Venedig bringt. Sie können auch mit dem Boot vom Dock des Flughafens in die Innenstadt fahren. Außerdem gibt es am Flughafen mehrere Autovermietungen, wie Avis, Europcar, Easycar, Budget, Hertz, Sixt, Thrifty, Targa Rent, Italy by Car und Travelcar. 

Einige Billigfluggesellschaften haben sich für den kleineren und günstigeren Flughafen Treviso (TSF) entschieden, der 32 km nördlich von Venedig liegt. Von diesem Flughafen kann Venedig mit einer 30-minütigen Zugfahrt erreicht werden. Auch Autovermietungen wie Europcar, Maggiore, Auto Europa, Avis und Hertz finden Sie hier. 

Verkehr

Das italienische Straßennetz ist gut ausgebaut und die meisten größeren Städte sind über Autobahnen miteinander verbunden. Einige davon sind mautpflichtig. Die meisten dieser Autobahnen haben einen hohen Standard und werden auf Italienisch „Autostrada“ genannt. Beachten Sie jedoch, dass einige Landstraßen eng und kurvenreich sein können. 

Die italienische Höchstgeschwindigkeit beträgt in besiedelten Gebieten 50 km/h, auf Landstraßen 90 km/h und auf Autobahnen 100 bis 130 km/h. 

Der Grenzwert für den Blutalkoholgehalt in Italien liegt bei 0,5 Promille, wie es auch in Deutschland der Fall ist. 

Mehrere italienische Städte verbieten das Fahren in den historischen Stadtzentren, die als „Zona Trafico Limitado“ (ZTL) bekannt sind. Eine Reihe von Kameras überwachen diese Gebiete und wenn Sie in eine solche Zone mit einem Auto einfahren, wird es fotografiert und über die Autovermietung wird eine Geldstrafe an Ihre Privatadresse ausgestellt. 

Venedig ist im Allgemeinen eine Stadt für Fußgänger und Gondeln, daher liegen alle größeren Parkplätze außerhalb des Stadtzentrums. Einige Hotels bieten jedoch Parkplätze für ihre Gäste an. 

Tipps für Ausflüge

Mit einem Mietwagen haben Sie die Freiheit, die Umgebung außerhalb des Stadtzentrums von Venedig nach Belieben zu erkunden und Norditalien besser kennenzulernen. 

Zum Beispiel können Sie die charmante Stadt Treviso besuchen, die 32 km nördlich von Venedig liegt. Treviso hat ca. 84.000 Einwohner (Stand 2017) und ist eine Provinzhauptstadt. In der Stadt befindet sich der Hauptsitz der berühmten Modemarke Benetton. 

Treviso hat eine Reihe von Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Altstadt mit ihren gut erhaltenen Stadtmauern aus dem 16. Jahrhundert, eine Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert und die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche San Francesco. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des historischen Museums, des Museo di Santa Caterina. 

Sie können auch in die Stadt Padua fahren, die 39 km westlich von Venedig liegt. Padua ist eine der ältesten Städte Italiens mit rund 210.000 Einwohnern (2017). Eine der Hauptattraktionen der Stadt ist die wunderschöne Basilika des Heiligen Antonius. Die Kathedrale wurde im 14. Jahrhundert erbaut und beherbergt Kunstwerke des berühmten Bildhauers der Renaissance, Donatello. 

In Padua gibt es auch einen botanischen Garten, der 1545 angelegt wurde und als der älteste Europas gilt. 

Deutsch