Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Johannesburg

Planen Sie, Johannesburg zu besuchen? Haben Sie schon über einen Mietwagen nachgedacht, um all die großartigen Dinge genießen zu können, die diese schöne Stadt bietet? Wenn nicht, worauf warten Sie noch? Um sich später Ärger zu ersparen, sollten Sie gewisse Dinge bereits online und im Voraus organisieren. Wenn Sie wissen möchten, wie wichtig es ist, ein Auto zu mieten, ist dieser Artikel eine wichtige Hilfe für Sie.

Johannesburg-Reiseführer

Mietwagen Johannesburg

Autovermietung Johannesburg

Die Einheimischen bezeichnen Johannesburg gemeinhin als Joburg, was sich als Stadt des Goldes übersetzen lässt. Johannesburg ist die größte Stadt in der Region Witwatersrand und hat mehr als 5,5 Millionen Einwohner. Abgesehen davon, dass die Stadt mehr als ein Fünftel des Bruttoinlandsprodukts des Landes einnimmt, spielt sie auch eine große Rolle als wichtigstes Handels- und Wirtschaftszentrum des Landes. Mehr als die Hälfte der Einwohner lebt in den Vororten Soweto, Diepkloof und Orange Farm im Südwesten. Johannesburg war Gastgeber des FIFA WM-Finales 2010.

Touristen verpassen keine Gelegenheit, diese fantastische Stadt während ihres Urlaubs in Südafrika zu besuchen. Johannesburg bietet viele touristische Attraktionen wie Parks, Safaritouren, Ranches, Museen, Nachtclubs sowie andere Reize, die Reisende dazu bringen, nach günstigen Tickets für das Land zu suchen. Die meisten Touristen landen am Flughafen in Joburg. Für die Naturliebhaber beherbergt die Stadt den Johannesburg Zoo, den Herman Eckstein Park und den Lion Park. In diesen Parks leben mehrere vom Aussterben bedrohte Arten. Geschichtsfanatiker können ins Apartheid Museum gehen. Es zeigt den Aufstieg und Fall der Apartheid und die glorreiche Vergangenheit des Landes.

  • Johannesburg Nachtleben – die Stadt beherbergt zahlreiche pulsierende nächtliche Szeneorte, von energiegeladenen Nachtclubs bis hin zu Jazz-Konzerten, Zigarren-Bars und Theatern. Nachtclubs bleiben hier bis zum Morgengrauen geöffnet.
  • Authentisches Nachtleben – planen Sie Besuche in Newtown Precinct, Melville’s 7th Avenue, Soweto und im Casino Country ein, um das Nachtleben zu entdecken.

Wenn es um das Einkaufen in dieser Stadt geht, bietet Johannesburg eine fantastische Mischung aus verschiedenen Möglichkeiten, die Touristen erkunden können. Es beherbergt hochmoderne Einkaufszentren mit schönen Restaurants, Einzelhandelsgeschäften und attraktiven Kinosälen. Zu den führenden Einkaufszentren der Stadt zählen Sandton City und Sandton Square, The Zone in Rosebank, Eastgate und die Fourways Mall. Alle diese Einkaufszentren bieten unschlagbare Angebote zu vernünftigen Preisen. Modeliebhaber sollten in Erwägung ziehen, Geschäfte wie Sun Goddess, Stoned Cherrie, Black Coffee, Craig Native, Lindie und Marion zu besuchen, da sie erstklassige Markenprodukte anbieten.

Da die Stadt ein Urlaubsziel für viele Europäer ist, bietet Joburg eine Reihe von Unterkünften, von erschwinglichen Gästehäusern bis hin zu großartigen Hotels. Die am meisten bevorzugten und bequemsten Hotels befinden sich in Flughafennähe, da sie unglaubliche Serviceleistungen wie Reiseführer, Mietwagen, Hotelreservierungen und andere moderne Annehmlichkeiten bieten. Die Reisenden, die sich darauf freuen, den luxuriösen Lebensstil dieser Stadt zu genießen, können noble Hotels wie das Saxon Boutique Hotel und Spa, das Westcliff Hotel und das Grace buchen. Diese Hotels umfassen Swimmingpools, Spa, Bars, hauseigene Restaurants und andere Arten von Annehmlichkeiten.

Gehen Sie mit Ihrem Mietwagen auf Entdeckungsreise

Johannesburg ist die Heimat einiger weltweit bekannter Autovermietungen. Ihr Wunschfahrzeug können Sie drekt an den Flughäfen Rand Airport, Johannesburg International Airport und Grand Central Airport buchen. So können Sie online aus den besten Angeboten auswählen und sich für eines entscheiden, das Sie anspricht und zu Ihrem Budget passt. Über das Internet können Sie die Abhol- und Rückgabestellen schnell auswählen. Auf diese Weise finden Sie einen geeigneten Abhol- und Rückgabeort in den berühmten Touristen- und Geschäftsvierteln. Diese Stadt hat zahlreiche Abhol- und Rückgabestellen.

Es gibt mehrere Sehenswürdigkeiten in Johannesburg, die sich gut mit einem Mietwagen erkunden lassen. Wenn Sie Sport lieben, besonders Rugby, können Sie das Ellis Park Stadium besuchen. Dieses einzigartige Stadion wurde 1928 erbaut und war Schauplatz der Rugby-Weltmeisterschaft 1995, als die Südafrikaner im Finale Neuseeland überwältigten. Sie können auch zum Apartheid Museum fahren oder auf dem Nelson Mandela Square einkaufen. Abhängig von dem Hotel, in dem Sie übernachten, können Sie diese Orte innerhalb weniger Stunden besuchen.

Die Stadt hat mehrere andere Museen, die sich der Geschichte und Kunst widmen. Während Ihres Aufenthalts können Sie die Johannesburg Art Gallery, das MuseuMAfricA sowie das Apartheid Museum besuchen. Das Gute ist, dass die meisten Museen keinen Eintritt verlangen. Das Apartheid Museum erklärt ausführlich, warum die Apartheid entstanden ist, welche Schwierigkeiten sie den Einwohnern bereitete und wie sie beendet wurde.

Johannesburg ist eine Stadt mit vielen Vierteln und verschiedenen Stadtteilen, die jeweils ihre eigene Atmosphäre und Geschichte haben. Möglicherweise haben Sie von der Kluft zwischen den Vororten und der Innenstadt gehört oder gelesen. Der Niedergang der Innenstadt aufgrund historischer Ungerechtigkeiten veranlasste die wohlhabenden Bewohner, in die Vororte zu fliehen. Dies führte dazu, dass das Stadtzentrum verwahrloste. Trotzdem wurden einige innerstädtische Gebiete in den letzten Jahren revitalisiert und sind einen Besuch wert. Die Viertel, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind, sind Soweto (South Western Township), Braamfontein und Maboneng Precint.

Flughäfen

Die großartige Stadt Johannesburg wird von zwei großen Flughäfen bedient: dem O.R. Tambo Airport (JNB) und dem Flughafen Lanseria (HLA). Der Flughafen Tambo ist der verkehrsreichste und größte Flughafen in Afrika und befördert jährlich mehr als einundzwanzig Millionen Passagiere. Mehr als die Hälfte der Flugreisenden des Landes fliegt von diesem Flughafen ab und landet dort. Der Flughafen befindet sich in Kempton Park, Gauteng, nicht weit von Joburg entfernt, und liegt auch in der Nähe von Pretoria.

Der Tambo International Airport ist das Zentrum des südafrikanischen Flugverkehrs, da er alle großen Städte mit Pretoria und der Umgebung verbindet. Die inländischen Strecken von und nach Joburg werden von sieben verschiedenen Fluggesellschaften bedient, um sicherzustellen, dass die Reisen innerhalb des Landes erschwinglich und wettbewerbsfähig sind. Es gibt über 20 Inlandsflüge zu touristischen Zielen wie Sun City, Kruger National Park und Pilanesberg.

Es gibt mehrere Autovermietungen am Flughafen Tambo, darunter Capital Car Hire, First Car Rental, Bidvest Car Rental, Tempest Car Hire und Hertz. Außerdem bieten einige lokale Hotels einen Shuttleservice zum und vom Flughafen Tambo an. Sie können sich mit Ihrem bevorzugten Hotel in Verbindung setzen, um Details und Verfügbarkeit zu erfahren. Der Flughafen ist auch über eine Zugverbindung mit der Stadt verbunden. Die Züge fahren zwischen 5:15 Uhr und 22:00 Uhr.

Verkehr

Johannesburg ist eine Stadt der Gegensätze, sowohl mit extremem Wohlstand als auch mit Armut. Der beste Weg, den Central Business District zu bereisen, ist daher ein Auto, auch wenn Sie zu einem nahegelegenen Ziel unterwegs sind. Es gibt Bereiche, die Sie meiden müssen, wenn Sie fußläufig unterwegs sind. Für die Hauptstraße ist dies jedoch nicht der Fall, da sie erst vor kurzem umgebaut wurde. Es ist daher unerlässlich, ein Auto zu mieten, das über einen automatischen Schließmechanismus verfügt, um mögliche Einbrüche zu verhindern.

Johannesburgs Straßen sind oft zweispurig, breit, eindeutig markiert und gut ausgebaut, insbesondere im Geschäftsviertel von Sandton. Der in Südafrika herrschende Linksverkehr und die Verkehrsschilder dort sind eine Kombination aus britischen und amerikanischen Systemen. Sie sollten auf Geschwindigkeitsbegrenzungen achten, da deren Einhaltung streng kontrolliert wird, insbesondere wenn Sie sich der Stadt nähern. Im nördlichen Abschnitt beträgt das Tempolimit 100 km/h, aber es fällt dann auf 80 km/h ab, wenn man sich dem Central Business District nähert.

In Johannesburg staut es sich sehr leicht und Reisende können während der Hauptverkehrszeiten mit massiven Verkehrsstaus rechnen. Die morgendlichen Hauptverkehrszeiten beginnen gegen 8:00 Uhr und dauern bis 10:00 Uhr. Am Nachmittag sind die Hauptverkehrszeiten von 16:30 Uhr bis etwa 18:00 Uhr. Während der Fahrt im Verkehr ist es ratsam, die Autotüren verschlossen zu halten und Personen an der Ampel achtsam im Auge zu behalten. Wenn Sie Ihr Fahrzeug während einer Stadtrundfahrt parken müssen, stehen unzählige Optionen zur Verfügung. Zu den besten Parkplätzen gehören King’s Parking und Small Street Parkade.

Deutsch