Spare bis zu 70% bei Mietwagen

Wir vergleichen 1600 Unternehmen, um für Sie die Autovermietung zum besten Preis zu finden

tick-2Garantiert günstige Preise

tick-2Keine Kreditkartengebühren

tick-2Keine versteckten Kosten

tick-2Inklusive alle Kilometer

tick-2Inklusive Versicherungen und Steuern

tick-2Kundendienst rund um die Uhr

Wir haben am Frankfurter Flughafen bei Europcar ein Auto gemietet. Die Vermietung ging schnell und bequem. Der Preis war viel niedriger als bei direkter Buchung über Europcar.
Wolfgang Adler
Ich habe in Helsinki (Finnland) ein Auto gemietet. Die Buchung war schnell und einfach, die Leute bei Hertz waren freundlich und kompetent.
Dirk Stuehmeier
Billigemietwagen.at bietet in Nizza die besten Preise für Mietwagen an. Mein Mietwagen von Alamo war in sehr gutem Zustand.
Oliver Steinhart
Ich habe mir bei Centauro in Málaga ein Auto geliehen. Das Auto war weniger als 6 Monate alt und in top-gepflegt.
Christine Straßer
Das Personal von Avis war sehr hilfreich und freundlich. Das Auto war sehr sauber und gut gepflegt. Keine Sprit-Abzocke.
Astrid Malsburg

Autovermietung Riga

Ein Auto zu mieten ist die bequemste Art zu reisen, egal, ob Ihr Ziel Riga oder ein anderer Ort Lettlands ist. Mietwagen sind für Geschäfts- und Reisen mit der Familie beliebt. Einer der Hauptvorteile sind die günstigen Preise für Mietwagen im Vergleich zu anderen Arten des Reisens. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Arten von Mietdiensten zur Verfügung stehen und welcher für Sie der beste ist

Riga Reiseführer

Riga

Autovermietung Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlands. Im Jahre 2019 betrug die Gesamtbevölkerung 632.614 Einwohner. Riga ist bedeutend größer als andere lettische Städte und gilt als Zentrum des Landes. Außerdem beherbergt Riga ein Zehntel der Bevölkerung von allen drei baltischen Staaten. Die Stadtfläche umfasst ungefähr 303 Quadratkilometer. Die Stadt liegt bis zu zehn Meter über dem Meeresspiegel und der Boden ist vorwiegend sandig und flach. Riga wurde im 12. Jahrhundert gegründet und ist eine der ältesten Städte Europas. Die Stadt war einmal ein Mitglied der Hanse. Das historische Zentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Das historische Zentrum Rigas ist weiterhin bekannt für seine Jugendstilarchitektur und Holzarbeiten in der Innenstadt. Die Popularität der Stadt stieg rasant, nachdem dort der NATO-Gipfel 2006, der Eurovision Song Contest 2003 und die Curling-Weltmeisterschaft der Frauen stattfanden. Riga besitzt außerdem einen geschäftigen und großen Flughafen, auf dem Hunderte von Menschen Platz finden. Im Jahr 2016 besuchten mehr als 1,3 Millionen Menschen Riga sowohl für geschäftliche und private Zwecke. Außerdem ist Riga Mitglied der Union der baltischen Städte sowie der Union der Hauptstädte der Europäischen Union. In der Stadt finden sich mehr als 100 Sportvereine.

  • Der Riga International Airport bedient die Stadt.
  • Dies ist der meistgenutzte und größte Flughafen des Baltikums.

Pļavnieki ist ein Stadtteil Rigas, auf der rechten Seite des Flusses Daugava. Das Gebiet wird seit vielen Jahren landwirtschaftlich genutzt. Pļavnieki ist ca. 6,6 Kilometer vom Zentrum Rigas entfernt. 1978 wurden hier verschiedene neue Wohnkolonien und Gewerbezentren gegründet. Die meisten Gebäude, die hier zu sehen sind, wurden in den 1980er Jahren gebaut. Pļavnieki ist dicht besiedelt und bekannt für sein historisches, kulturelles und wirtschaftliches Leben. Im Jahre 2018 zählte der Stadtteil 47.185 Einwohner auf einer Fläche von knapp drei Quadratkilometern.

Dreiliņi ist etwa 8 Kilometer vom Zentrum Rigas entfernt und befindet sich am östlichen Stadtrand. Hier befinden sich einige der schönsten Gebäude im Landhausstil. Deswegen empfiehlt es sich, die Baltinavas-Straße besuchen, um einige dieser Gebäude zu besichtigen. Deren Bau begann in den 1980er Jahren und die ersten Bewohner zogen 2004 nach Dreiliņi. Heute werden mehrere Gebäude rekonstruiert, um Dreiliņi für Touristen attraktiver zu gestalten. Einige der Hauptattraktionen sind das Freiheitsdenkmal, das Schwarzhäupterhaus und der Rigaer Zentralmarkt.

Mit Ihrem Mietwagen erkunden

Das berühmte Ethnographische Freilichtmuseum Lettlands befindet sich außerhalb von Riga, etwa 14 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und am Ufer des Jugla-Sees. Mit einem Mietwagen ist das Museum in nur 20 Minuten zu erreichen. Es wurde 1932 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und besteht aus fünf Gebäuden. Hier finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt, darunter handwerkliche und traditionelle Feste sowie Volkskonzerte. Das Museum fördert die traditionelle lettische Kultur und Lebensweise mit seinen Veranstaltungen.

Der Rigaer Zoo befindet sich im Mežaparks an der Westseite des Sees Ķīšezers. Hier leben über 3.500 Tiere, die jedes Jahr von mehr als 250.000 Menschen bestaunt werden. Der Zoo ist 8,9 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und mit Ihrem Mietwagen dauert die Fahrt nicht länger als 15 Minuten. Der Zoo hat zahlreiche Sponsoring-Möglichkeiten, sodass Sie durch eine Geldspende Pate eines Tieres Ihrer Wahl werden können. 1988 führte der Zoo den Europäischen Laubfrosch ein, welcher heute in verschiedenen Teilen Kurlands (einer der vier historischen Landschaften Lettlands) vorkommt.

Das Riga Motor Museum ist eines der größten Museen für antike Fahrzeuge der Welt. Es ist 11,4 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und kann mit dem Auto in 20 bis 30 Minuten erreicht werden. Seit 1992 ist das Museum Mitglied im IATM-ICOM (Internationaler Verband der Verkehrs- und Kommunikationsmuseen). Das Museum bietet neben den Ausstellungen außerdem einen Sportclub und ein Café. Das Gebäude wurde vom Architekten Viktors Valgums entworfen und ist seit vielen Jahren staatliches Museum.

Der Vērmane-Garten ist ein beliebter öffentlicher Garten in Riga mit einer Fläche von 12 Hektar. Der Garten wurde 1814 unter seinem ursprünglichen Namen “Wöhrmann Park” angelegt. Er ist 2,8 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt; die Fahrt mit Ihrem Mietwagen dauert 8 bis 10 Minuten. Der Park besticht durch seine hohen und exotischen Bäume und schönen Blumen. Außerdem gibt es hier ein Restaurant, in dem Sie sich entspannen können, während Sie mit Ihrer Familie oder Freunden etwas essen.

Flughäfen

Der internationale Flughafen Riga ist der verkehrsreichste internationale Flughafen der Stadt. Hier ist der Hub für SmartLynx Airlines, RAF-Avia und airBaltic. Unternehmen wie Sixt, Economy Bookings, EuropCar und Kayak bieten hier ihre Mietwagendienste an. Wir empfehlen Ihnen, auf den offiziellen Webseiten nach Informationen zu Preisen und Buchungsbedingungen zu suchen. Die nächstgelegenen Hotels sind das Airport Hotel Mara, das Wellton Riverside Spa Hotel, das Grand Palace Hotel und das Rixwell Elefant Hotel.

Der Flughafen Spilve liegt 5 Kilometer vom Stadtzentrum Rigas entfernt und war der erste internationale Flughafen in Lettland in den 1920er Jahren. Ziele in der Nähe sind The Fortress und Avitar Hotel Riga. Wenn Sie ein Auto mieten möchten, empfehlen wir Ihnen hier ACE Rent A Car, Prime Car Rent, EuropCar Auto Noma oder Discover Cars. Überprüfen Sie die offiziellen Websites der Mietwagenfirmen für weitere Details.

Der internationale Flughafen Liepāja liegt im Westen Lettlands und ist genauso wichtig wie der internationale Flughafen Rigas. Der Flughafen Liepāja ist ungefähr 210 Kilometer von Riga und fast 55 Kilometer von der litauischen Grenze entfernt. Die am nächsten gelegenen Hotels sind Europa City Amrita Hotel, Liva Hotel und Art Hotel Roma Liepaja. Liepaja Airport Car Rental, Sixt und HotWire bieten erschwingliche Mietwagendienste in dieser Gegend.

Verkehr

Riga gilt aufgrund seiner historischen Besonderheiten als monozentrische Stadt, in der über 36 Prozent der dort lebenden Menschen arbeiten. Somit ist der Zustand der Straßen sowie das Verkehrssystem allgemein gut. Es gibt drei Brücken über den Fluss Daugava, die zum Transitverkehr über das Stadtzentrum beitragen. Der Verkehr im Kern beinhaltet den Transit durch die gesamte Stadt sowie den Verkehr Richtung Stadtmitte.

Der tägliche Verkehr über die Daugava umfasst mehr als 400.000 Menschen, von denen die Hälfte Autos nutzt. Dies bedeutet, dass täglich eine beachtliche Anzahl von Fahrzeugen im Stadtzentrum unterwegs sind. Wie überall gibt es hier einige Regeln zu befolgen. Zum Beispiel sollten Sie stets Ihren Führerschein und Personalausweis bei sich haben.

Als Fahrer eines Mietwagens benötigen Sie sowohl Ihren Reisepass als auch Personalausweis, wenn Sie die Schönheit der Stadt erkunden. Die meisten innerstädtischen Verkehrsknoten enden im zentralen Teil Rigas. Wie in anderen lettischen Städten gibt es auch in Riga Parkzonen, welche durch besondere P-Zonen-Zeichen gekennzeichnet sind. Bezahl- und Parkticketautomaten stehen in verschiedenen Teilen der Stadt zur Verfügung. Darüber hinaus sind hier mehrere Parkplätze für Autofahrer vorhanden, was Parken und Ihren Aufenthalt insgesamt sehr angenehm machen.

Deutsch